Am Kanal 4a | 04435 | Dölzig (Schkeuditz)

Herbstlicher Seelenwärmer

Ihr Lieben,

heute morgen zog Nebel übers Feld und es wurde merklich kühler. Wenn es draußen ungemütlich wird, im Ofen das Feuer knistert, wird es Zeit für eine herbstliche Kartoffelsuppe, cremige Kürbissuppe oder einen deftigen Eintopf. 

Bestückt den Eintopf mit knackigem Gemüse wie Kartoffeln, Möhren, Sellerie, rote Beete, Zwiebeln, Fenchel und allem was euch sonst noch schmeckt, röstet das Gemüse kurz in einem guten Öl an und gießt eine schöne Brühe auf. Etwas Ingwer dazu gerieben, bringt eine leichte Schärfe und hilft uns in der Erkältungszeit gegen den nächsten Schnupfen. 

Möchtet ihr eure Suppe gern etwas sämiger, dann gießt einen guten Schluck Sahne dazu und haltet den Pürierstab für einen kurzen Moment in den Topf. 

Wer gern etwas Fleisch in seinem Eintopf haben möchte, nimmt sich zum Beispiel ein schönes Stück vom Elbweiderind, brät das gewürfelte Fleisch vor dem Gemüse scharf an und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.

Nur noch ein paar frische Kräuter darüber streuen und fertig ist euer Seelenwärmer.

Woher ihr die Zutaten dafür bekommt, wisst ihr. Kommt vorbei und ich kann euch noch weitere Suppentipps geben.

Bis bald liebe Grüße

Eure Jacqui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner