Am Kanal 4a | 04435 | Dölzig (Schkeuditz)

Betriebsferien beendet

Am 1. Februar geht´s weiter im Dölziger Hofladen
So ihr Lieben,
nun musstet ihr einen ganzen Monat ohne mich und die leckeren regionalen Produkte aus dem Dölziger Hofladen auskommen… Ab Donnerstag, den 01.02.2024 um 13:00 Uhr ist wieder wie gewohnt für euch geöffnet.
Noch sitze ich zwar im inzwischen wieder kühleren und stürmischen Spanien, aber morgen früh geht´s ab nach Hause. Drückt mir die Daumen, denn in Frankreich gehen Bauern und Trucker Fahrer auf die Barrikaden und blockieren die Autobahnen seit Tagen. Zu Hause hat sich ja ähnliches abgespielt, als ich nicht da war und das hat mich wieder einmal mehr darin bestärkt, ausschließlich regionale Produkte im Hofladen anzubieten. Auch bin ich wieder durch die Region der endlosen Gewächshäuser in Spanien, in denen 70% der Tomaten, Gurken und Paprika unserer Supermärkte produziert werden, gefahren. Was ich davon halte, wisst ihr ja.  

Am Freitag wird dann natürlich auch wieder der Holzbackofen in Betrieb genommen und leckeres Brot gebacken. Bestellt euch gern eurer Brot fürs Wochenende. 

Ich freu mich auf euch!
Wir sehen uns im Hofladen

 Eure Jacqui
Gewächshäuser und Müll soweit das Auge reicht

Die Schweine sind los

Die Schweine sind los
Lang erwartet und ersehnt – die Vermarktung der Genießergenossenschaft Sachsen e.G. hat begonnen und ihr könnt ab Freitag die ersten Kostproben bei mir im Dölziger Hofladen kaufen. Fürs erst habe ich eine kleine bunte Auswahl an Fleisch- und Bratenstücken vom Omega-3-Schwein für euch zusammen gestellt, künftig könnt ihr auch gern eure Wünsche äußern und bei mir bestellen. 
Also schaut mal vorbei und versucht die guten Produkte vom glücklichen Schwein. 

Letzte Woche habe ich auch wieder guten Fisch und edles Straußenfleisch ran geholt – vielleicht wäre das für den einen oder anderen die Alternative zum üblichen Weihnachtsbraten.
Den leckeren Glühwein von der Kelterei Schauß habe ich natürlich auch für euch auf Lager und als kleine Leckerei gibt´s den Radefelder Eierlikör. 

Braucht ihr für nächste Woche noch was vom Elbweiderind? Bis Sonntag nehme ich noch Bestellungen auf. 
Viele essen am Weihnachtsabend Kartoffelsalat und Würstchen – sollen es die saftig knackigen Wiener vom Rind sein?  

Wer bei mir Weinachtsgeflügel bestellt hat, bekommt von mir rechtzeitig Bescheid, ab wann die Bestellung abgeholt werden kann. Richtet euch schon mal auf den 22./23.12. ein.
Der 23.12.2023 wird auch mein letzter verkaufsoffener Tag für dieses Jahr sein!

Im Januar wird der Hofladen wieder wie in den letzten Jahren geschlossen sein. Ich bin dann mal weg!

Deckt euch also mit Vorräten ein, damit ihr auf nichts verzichten müsst, wenn ich nicht da bin. Im Februar geht dann alles seinen gewohnten Gang! 

So das war wieder genug Information.  Ich wünsche Euch schon mal eine wundervolle Weihnachtszeit und einen gesunden und glücklichen Rutsch ins Neue Jahr!  

Vielleicht sehen wir uns auch nochmal im Hofladen

Eure Jacqui

Was steht in 5 Wochen auf dem Speiseplan

Was steht bei euch in 5 Wochen auf dem Speiseplan
Ja genau – es sind nur noch 5 Wochen bis Weihnachten. Und alle Jahre wieder die gleiche Frage: Was wollen wir an Weihnachten essen?

Bis 30.11.2023 nehme ich noch Bestellungen für verschiedenes Weihnachtsgeflügel an. Wollt ihr euch dieses Jahr wieder die traditionelle Weihnachtsgans machen oder es vielleicht mit einer Pute probieren oder soll es lieber eine überschaubare Größe in Form einer Bauern- oder Flugente sein.
Alle Tiere kommen aus Nordsachsen und werden für Weihnachten frisch geschlachtet. 

Ihr habt Bedenken wegen der Zubereitung? Ich helfe euch gern mit Tipps und gebe euch Rezeptvorschläge mit. 

Okay das mit dem Geflügel trifft dieses Jahr nicht euern Geschmacksnerv… versucht ein edles Stück vom Rind oder ein zartes Straußensteak.
Für die Beilagen und Getränke gibt es im Hofladen auch eine schöne Auswahl. Und wenn ihr noch ein Geschenk sucht… wie wär´s mit einem Präsentkorb, der die Leckereien der Region enthält? 
Denkt mal drüber nach und meldet euch bitte unbedingt rechtzeitig, wenn´s das Weihnachtsgeflügel sein soll.

Wer letzten Samstag im Laden war, hat meine liebe Freundin Gabi kennen gelernt. Sie hat mir ausgeholfen, da ein wichtiger Termin in der Familie anstand und das wird auch diese Woche Freitag und Samstag nochmal der Fall sein. Dadurch ist auch das Brotbacken diese Woche begrenzt. Ich werde auf jeden Fall etwas vorbereiten, aber vorzugsweise nur für Bestellungen.
Ich weiß ja, dass ihr lieb zu meiner Gabi sein werdet und ein Nachsehen habt, wenn sie euch nicht jede Frage beantworten kann. Wenn ich sie nicht hätte, müsste ich den Hofladen geschlossen lassen.
Aber ich kann mich ja auf euch verlassen – Dankeschön! 

Also bis bald wieder im Hofladen und denkt an eure Bestellungen! 

Sonnige Grüße aus dem Dölziger Hofladen 

Eure Jacqui

Gänsebraten

Nur noch 11 Wochen…
Auch wenn die Temperaturen noch nicht unbedingt dafür sprechen…
In 11 Wochen ist schon wieder Weihnachten und dazwischen haben wir auch noch den Martinstag.
Was kommt dieses Jahr bei euch auf den Tisch? Soll es die traditionelle Gans werden oder vielleicht eine Flugente?
Bestellungen dafür nehme ich ab sofort an! Ihr könnt mir gern schreiben, mich kurz anrufen oder vielleicht kommt ihr ja einfach im Hofladen vorbei. 

Denkt bitte daran, dass ich nächste Woche – also vom 16.10. bis 22.10. – nicht da bin und der Hofladen geschlossen bleibt.

Sonnige Grüße aus dem Dölziger Hofladen 

Eure Jacqui

Zwei Jahre

Zweiter Geburtstag
Kaum zu glauben… Den Dölziger Hofladen gibt es nun schon zwei Jahre. Die Zeit fliegt nur so dahin.

Inzwischen gibt es viele liebe Stammkunden, die sich regelmäßig die leckeren und regionalen Produkte holen, aber auch immer wieder stecken neue Kunden neugierig ihre Nasen herein und freuen sich, dass es diesen Hofladen gibt. 
Vielen Dank für eure Treue und vor allem auch die vielen inspirierenden Gespräche, die wir führen. So wächst eine große Hofladen-Familie zusammen.
Danke auch für das vielfältige Weitersagen – Empfehlungen sind besser, als jede Werbung!

Für die neu dazu gekommenen gebe ich nochmal einen Wochenabriss:

Immer donnerstags kommen die Molkereiprodukte und das Gemüse frisch in den Laden. Bei den Elbweiderindern hole ich für euch Wurst und Fleisch frisch. Wenn ihr hier mal etwas besonderes braucht, gebt mir bitte bis Montag früh Bescheid, damit ich es entsprechend bestellen kann. 

Das Highlight der Woche ist das Brotbacken im Holzbackofen am Freitag. Inzwischen hat es sich weit herum gesprochen und die Nachfrage ist groß. Ich freue mich über eure Bestellungen bis Donnerstag, damit ich besser planen kann. 
Außerdem gibt es bei mir immer leckere Käsekuchenvarianten – lasst euch überraschen, Ideen habe ich viele. 

Eine organisatorische Anmerkung habe ich noch:

In der Woche vom 16.-22.10.2023 bleibt der Hofladen ausnahmsweise mal wegen einer größeren Familienveranstaltung geschlossen. Deckt euch also vorher entsprechend mit Vorräten ein. 

Vielen Dank für eure Treue und
sonnige Grüße aus dem Dölziger Hofladen 
Eure Jacqui

Genial Sozial und Ferien bei den Elbweiderindern

Johanna war da und die Rinder haben Ferien
Am Dienstag hatte ich Besuch im Hofladen. Johanna (13) hat für einen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz getauscht und bei mir im Hofladen für einen guten Zweck gearbeitet. Diesen Aktionstag „genialsozial“ – von der sächsischen Jugendstiftung veranstaltet – gab es bereits zum 19. Mal und der erarbeitet Lohn fließt in soziale Projekte in Sachsen.
Schulkinder können in den Arbeitsalltag schnuppern und tuen damit auch noch was Gutes.

Vielen Dank für deine Hilfe liebe Johanna! 

Nicht nur für uns beginnt die Urlaubs- und Ferienzeit, auch bei den Herford-Rinder von Matthias Schneider sind 2 Wochen Sommerpause geplant. Nächste Woche gibt es also vorerst das letzte Mal die leckeren Produkte der Elbweiderinder. Bestellt bitte noch bis spätestens Montag, wenn ihr was zum Grillen oder einen leckeren Sonntagsbraten braucht!
Wusstet ihr eigentlich, dass am 14. Juli „Ehrentag der Kuh“ ist…

Ich wünsche euch eine schöne Sommerzeit, tolle Urlaubserlebnisse und schöne Ferien! Ich bin immer für euch da und höre mir auch gern eure Reiseberichte an, wenn ihr bei mir im Hofladen einen Stopp einlegt. 

Sonnige Grüße aus dem Dölziger Hofladen

Eure Jacqui

Es wird wieder bunter im Gemüseregal

Das Angebot wird wieder vielseitiger
Hallo ihr Lieben,

 jetzt habt ihr aber schon ganz schön lange nichts mehr von mir gehört… mich gibt es aber noch und ich genieße die Natur, wie alles wächst und gedeiht.

Ich hoffe, ihr habt mich und meinen Hofladen noch nicht vergessen und kommt regelmäßig zum Kaufen meiner Leckereien vorbei. 
Die Auswahl an Gemüse nimmt zu, die ersten neuen Kartoffeln sind da und meine Regale füllen sich langsam wieder nach der langen Durststrecke. Auch bei den Schkeuditzer Lindenwerkstätten grünen und gedeihen die mit viel Liebe gezogenen Pflanzen. 

Heute war wieder Brot-Tag und es ist kaum was übrig – denkt also bitte an eure Bestellung, wenn ihr am Wochenende ein frisches Brot aus dem Holzbackofen genießen wollt. 

Da die Grillsaison in vollem Gange ist, habe ich für euch immer leckeres Grillgut vom Elbweiderind da und nächste Woche werde ich mich auch wieder um Straußenfleisch kümmern.
Wer lieber fleischlos grillen möchte, findet in meiner Molkereiecke unter anderem leckeren Grillkäse.

So langsam hat es sich auch herum gesprochen, dass man sich bei mir mit Kaffee und Kuchen oder auch einem kühlen Bierchen oder Weinchen stärken kann, wenn ein kleine Pause bei Wanderung oder Spaziergang Not tut.  

Kommt also gern mal wieder Vorbei in euerm Dölziger Hofladen. 

Sonnige Grüße
Eure Jacqui  

Warten auf den Frühling

Das Warten auf den Frühling mit gesunden Produkten verkürzen
Jedes Jahr aufs Neue hat man das Gefühl, dass der Frühling einfach nicht so richtig kommen will. Die Ungeduld wächst, der Garten wird vorbereitet und man kann es kaum erwarten, bis wieder frisches Gemüse dem Boden abgerungen wird. Ein paar leckere Salate, die sich auch von kalten Nächten nicht unterkriegen lassen, gibt es ja schon – das frische Grün lädt zum Schlemmen ein – Postelein, Asiasalat, Rukola, frischer Spinat – tolle Sachen lassen sich daraus machen. Und wenn das Wetter es so gut mit uns meint, wie an den Osterfeiertagen, kann man auch zum leckeren Salat den Grill anwerfen. 
Ich habe heute vom Demeterhof Maria Bienert für euch verschiedene Körner und Mehle in Demeterqualität mitgebracht. Einige von euch hatten mich nach Körnern zum selbst Verarbeiten und Mahlen gefragt – probiert gern mal die ökologischen Produkten von Maria. 
Und denkt dran: Wer nicht selbst sein Brot backen will, kommt morgen zu mir und holt sich das frische Brot aus dem Holzbackofen! 

Also immer der Nase nach!

Ich freu mich auf euch 
Eure Jacqui

Ostern

Ostern
Und jetzt ist auch schon wieder Ostern… 
Gestern war ich auf dem Straußenhof von Sabine Scholz und habe euch leckeres und gesundes Fleisch mitgebracht. Wenn  ihr euch also zum Beispiel Ostern was Gutes gönnen wollt, kommt gern vorbei.

Nächste Woche ändern sich die Öffnungszeiten etwas.
Am Mittwoch schließe ich bereits 17:00 Uhr!
Gründonnerstag wird zum Backtag, damit ihr für die Osterfeiertage frisches Brot und andere Leckereien habt. Bitte denkt an die Bestellung!
Samstag bleibt der Hofladen geschlossen – deckt euch also spätestens Donnertag mit allem was ihr braucht ein und gebt mir Bescheid, wenn ich etwas zurück legen soll. 

Ich freu mich auf euch!
Sollten wir uns nicht nochmal sehen, wünsche ich euch ein wunderschönes Osterfest mit viel Sonnenschein und Wärme! 

Eure Jacqui
Cookie Consent mit Real Cookie Banner